EU Gratis Versand
Live-Chat
Weltweiter Versand möglich
Exzellent Excellent Trustpilot
Alphagreen
>
Academy
>
Unkategorisiert
>
Wie man ein CBD-infundiertes Handdesinfektionsmittel zu Hause herstellt
By Anastasia Myronenko

Anastasiia Myronenko

Anastasiia Myronenko ist Medizinphysikerin und in einem der führenden Krebszentren in Kiew, Ukraine, tätig. Sie erhielt ihren Master-Abschluss in Medizinischer Physik an der Karazin Kharkiv National University und absolvierte ein Praktikum in Biologischer Physik am GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Deutschland. Anastasiia Myronenko hat sich auf Strahlentherapie spezialisiert und ist Fellow der Ukrainischen Vereinigung der Medizinphysiker.

Wie man ein CBD-infundiertes Handdesinfektionsmittel zu Hause herstellt

alphagreen CBD hand sanitizer

Wenn Sie nicht zufällig unter einem Felsen leben, ist es keine Überraschung, dass die Pandemie der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) innerhalb weniger Monate das Leben aller unerwartet verändert hat.

Basierend auf einer 2020 veröffentlichten Studie in der Zeitschrift Emerging Infectious Diseasesveröffentlicht wurde, wurde COVID-19 zunächst für eine R0 wert von 2,2 bis 2,7. Dies bedeutet, dass ein mit COVID-19 infiziertes Individuum das Virus durch Sekundärinfektionen auf 2-3 Personen übertragen kann. Diese Annahme erwies sich jedoch als falsch, da die Forscher feststellten, dass der tatsächliche R0 wert stattdessen einen Medianwert von 5,7 aufwies. Das bedeutet, dass ein infizierter Patient das Virus auf etwa sechs gesunde Menschen übertragen kann!

Alphagreen 10% cbd Öl - nur £30

Kommt mit 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ganz zu schweigen davon, dass eine Ansteckung mit dem Coronavirus mit einem unangenehmen Paket an Krankheitssymptomen einhergeht. Im Einzelnen, die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) berichtet, dass die Liste der Symptome Fieber, starken Husten, Atembeschwerden, ständige Erschöpfung, Kopfschmerzen und Halsschmerzen (um nur einige zu nennen) umfassen kann.

In Anbetracht dessen ist es äußerst wichtig, dass jeder die persönliche Hygiene zur obersten Priorität des Tages macht.

alphagreen academy

Die Bedeutung der Handhygiene

alphagreen CBD hand sanitizer

Ihre Hände sind einer der wichtigsten Teile Ihres Körpers, denn sie sind in der Lage, täglich eine Vielzahl von Funktionen auszuführen. Es ist auch der Teil Ihres Körpers, der den Kontakt mit anderen externen Objekten, Menschen und uns selbst herstellt.

Raten Sie mal, wie oft Menschen im Laufe des Tages unbewusst ihr eigenes Gesicht berühren?

A Studie aus dem Jahr 2015 bei der 26 Medizinstudenten beobachtet wurden, fand heraus, dass die Teilnehmer ihr Gesicht innerhalb einer Stunde etwa 23 Mal berührten. Dieser Trend wurde auch bei medizinischem Fachpersonal festgestellt, wobei eine Untersuchung aus dem Jahr 2014 berichtete, dass sie ihr Gesicht im Durchschnitt alle zwei Stunden 19 Mal berührten. Ganz zu schweigen davon, dass die Berührungsgewohnheiten mit dem Gesicht mit einer inkonsequenten Handhygiene gekoppelt waren.

Verblüffend, nicht wahr?

Nichtsdestotrotz sollte es relativ offensichtlich sein, dass häufiges Berühren des Gesichts erheblich zum Risiko einer Infektion mit Krankheiten, insbesondere dem Coronavirus, beitragen kann Insbesondere das Reinigen der Hände mit Hilfe von Handdesinfektionsmitteln ist derzeit zur neuen öffentlichen Norm geworden.

alphagreen academy

Die Verwendung von Händedesinfektionsmitteln als wirksamer Schutz gegen COVID-19

alphagreen CBD hand sanitizer

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gaben Verbraucher weltweit bis zu Hunderte von Millionen Dollar für Handdesinfektionsmittel aus, wobei Handdesinfektionsmittel ein üblicher neuer Bestandteil von Taschen, Geldbörsen und sogar Schlüsselanhängern sind.

Interessanterweise könnte der globale Markt für Handdesinfektionsmittel sogar die Marke von 2,1 Milliarden Dollar bis 2027 die Marke von 2,1 Milliarden Dollar erreichen, so eine Marktstudie, die sich auf die nachhaltigen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf das Wachstumspotenzial des Marktes konzentrierte. In der Tat sind Handdesinfektionsmittel für den Durchschnittsverbraucher eine attraktive Option, vor allem für Situationen, in denen man unterwegs nicht in der Lage ist, eine Toilette zu erreichen, um sich die Hände zu waschen. In Supermärkten und Apotheken waren die Vorräte an Handdesinfektionsmitteln oft ausverkauft, so dass die Regale zur Enttäuschung der Verbraucher leer blieben. In extremen Fällen wurde sogar festgestellt, dass einige Personen händedesinfektionsmittel horteten zu horten, was die Preise für diese Produkte in die Höhe trieb. Infolgedessen haben viele Menschen akribisch versucht, Wege zu finden, um diese Knappheit zu umgehen, indem sie ihre eigenen Handdesinfektionsmittel herstellen.

Ein Teil dieses neu erwachten öffentlichen Interesses kann darauf zurückgeführt werden, dass viele medizinische Fachleute Handdesinfektionsmittel als tragbare Alternative zum Händewaschen mit Seife empfehlen, was der Goldstandard ist. Speziell die medizinischen Experten und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigt, dass Händedesinfektionsmittel auch eine praktikable und wirksame Option zur Desinfektion Ihrer Hände sind, da sie alle vorhandenen Bakterien und Viren abtöten können. Dies liegt vor allem daran, dass Händedesinfektionsmittel dazu beitragen, die Einhaltung der Richtlinien zur Händehygiene zu verbessern, indem sie den Prozess schneller, bequemer und sofort zugänglich machen.

Nichtsdestotrotz bleibt die Technik des Händewaschens unabhängig von der verwendeten Methode der kritische Aspekt des gesamten Prozesses, wobei alle Bemühungen wahrscheinlich vergeblich wären, wenn sich eine Person nicht an die richtigen Methoden hält. Daher sollte jeder seine Hände mindestens 20 Sekunden lang mit dem Desinfektionsmittel schrubben, wobei einige Experten sogar auf mindestens 40 Sekunden bestehen.

alphagreen academy

Wichtig ist, dass Sie bei der Suche nach Handdesinfektionsmitteln ein Desinfektionsmittel wählen, das zwischen 60 und 95 % Alkohol enthält. Das liegt daran, dass der Hauptbestandteil von Handdesinfektionsmitteln Alkohol ist. Normalerweise enthalten die meisten Handdesinfektionsmittel zwischen 60 % und 95 % Ethyl- oder Isopropylalkohol, der mit Gelen wie Glycerin und Glykol sowie Wasser gemischt ist, um ein Austrocknen der Haut zu verhindern.

Darüber hinaus gibt es einige Handdesinfektionsmittel, die eine Verbindung enthalten, die als Benzalkoniumchlorid bekannt ist und die nachweislich in der Lage ist, Viren und Bakterien zu beseitigen, wenn auch nicht so gut wie alkoholbasierte Desinfektionsmittel. Tatsächlich wurde festgestellt, dass Benzalkoniumchlorid gegen das Norovirus wirksam ist. Um sich jedoch gegen Atemwegsviren wie COVID-19 oder die saisonale Grippe zu schützen, wären alkoholbasierte Handreiniger die bessere Wahl. Ein weiterer entscheidender Grund, sich an alkoholbasierte Handdesinfektionsmittel zu halten, ist die Tatsache, dass der Alkohol im Vergleich zu alkoholfreien Desinfektionsmitteln weniger wahrscheinlich kontaminiert ist.

Darüber hinaus warnten Experten auch vor der Einbeziehung eines anderen häufigen Inhaltsstoffs namens Triclosan. Es wird vermutet, dass dieser spezifische antibakterielle Wirkstoff die Wirksamkeit eines Handdesinfektionsmittels verringern und sogar zur bakteriellen Resistenz gegen antimikrobielle Substanzen beitragen kann.

Wann sollten Sie Handdesinfektionsmittel verwenden?

alphagreen CBD hand sanitizer

Es gibt viele Gelegenheiten, bei denen Menschen Handdesinfektionsmittel verwenden sollten, z. B. vor und nach dem Berühren einer Oberfläche, die häufig mit anderen Personen in Kontakt kommt. Solche Oberflächen sind z. B. Türklinken, der Griff eines Einkaufswagens und Aufzugsknöpfe. Außerdem ist es ratsam, Handdesinfektionsmittel zu verwenden, nachdem Sie mit Bargeld hantiert, Ihr Fahrzeug betankt oder eine Computertastatur benutzt haben. Am wichtigsten ist, dass jeder seine Hände jedes Mal mit Handdesinfektionsmittel reinigen muss, wenn er niest und hustet.

So verwenden Sie Handdesinfektionsmittel richtig

Achten Sie bei der Verwendung von Handdesinfektionsmitteln darauf, dass Sie dies auf die richtige Weise tun. Zunächst einmal sollten Sie die Anweisungen auf der Rückseite der Flasche lesen und die dort empfohlene Technik befolgen. Im Allgemeinen bedeutet dies, die Flüssigkeit auf eine Handfläche aufzutragen und dann über beide Seiten der Hand zu reiben, bis der Desinfektionsstoff trocknet. Dies dauert nur etwa 20 Sekunden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie das Desinfektionsmittel nicht abwischen, bevor es an der Luft getrocknet ist, da dies zu einem unwirksamen Desinfektionsprozess führen kann. In der Zwischenzeit sollten Sie Ihre Hände länger als 20 Sekunden waschen, um sicherzustellen, dass der Alkohol im Desinfektionsmittel genügend Zeit hatte, mit den vorhandenen Keimen in Kontakt zu kommen.

Das Für und Wider von Händedesinfektionsmitteln

alphagreen CBD hand sanitizer

Handdesinfektionsmittel eignen sich in der Tat hervorragend für den bequemen Einsatz an Orten, an denen keine Waschbecken oder andere Einrichtungen zum Händewaschen zur Verfügung stehen. Sie minimieren auch die Risiken von Allergien und Hautschäden aufgrund der erhöhten Sicherheitsprüfung ihrer Inhaltsstoffe.

Dennoch besitzen Handdesinfektionsmittel einige Einschränkungen. Sie sind zwar wirksam bei der Abtötung vieler Viren, Mikroben und Bakterien – allerdings nicht bei allen von ihnen. Insbesondere haben zahlreiche Studien gezeigt, dass Händedesinfektionsmittel gegen alle Arten von Viren wirksam sind, mit Ausnahme des Norovirus, der Durchfallerkrankungen verursacht. Darüber hinaus können Desinfektionsmittel auch nicht gegen bestimmte Arten von Bakterien schützen, darunter C. difficileder für die Verursachung von Durchfallerkrankungen verantwortlich ist. Dies bedeutet, dass Handdesinfektionsmittel zwar einen nützlichen Zweck erfüllen, aber kein perfektes Allheilmittel sind.

Abgesehen davon können einige Handdesinfektionsmittel einen unangenehmen Rückstand mit einer unangenehmen Textur für einige Personen hinterlassen. Es sollte auch beachtet werden, dass Handdesinfektionsmittel gelegentlich teurer sein können als Handseife.

CBD als Teil Ihrer Wellness-Routine

alphagreen CBD hand sanitizer

Während Covid-19 weiterhin den Tagesablauf vieler Menschen sowie die Weltwirtschaft stört, gibt es dennoch ein paar Silberstreifen in der Wolke, wobei die Pandemie eher attraktive Möglichkeiten als Probleme geschaffen hat.

Ein gutes Beispiel dafür wäre der wachsende Markt für Cannabidiol (CBD)-Produkte. Tatsächlich berichteten mehrere kleine Unternehmen und Unternehmer von einer steigenden Nachfrage nach diesen Produkten seit dem Ausbruch der Krise.

Es gibt starke Beweise dafür, dass CBD einigen Menschen helfen kann. Zum Beispiel kann CBD Anfälle bei Personen mit zwei seltenen Krankheiten verhindern, Lennox-Gestalt und Dravet-Syndrom. Außerdem wurde immer wieder berichtet, dass CBD in der Lage ist, Menschen bei angstauslösenden Ereignissen zu beruhigen, wie z.B öffentliches Sprechen.

Außerdem hat sich gezeigt, dass CBD eine große Hilfe bei der Linderung von Schlafstörungen, Gelenk- oder Haut entzündungenPsychosen, chronischen Ängsten und Depressionen und anderen Verhaltensproblemen. Darüber hinaus hat sich CBD als wirksam bei der Behandlung von Symptomen der Parkinson-Krankheit und der Alzheimer-Krankheit erwiesen.

Was ist CBD?

alphagreen CBD hand sanitizer

Es ist schwierig, die Wunder der CBD-Anwendungen für unser allgemeines Wohlbefinden zu erklären, wenn die Öffentlichkeit nicht vollständig darüber aufgeklärt ist, was CBD ist.

Um diese Wissenslücke zu schließen, lassen Sie uns kurz definieren, was CBD ist und warum es heutzutage ein so beliebter Inhaltsstoff ist.

CBD ist eines der bekannten Mitglieder einer Klasse von chemischen Verbindungen, die Cannabinoide genannt werden. Dieser Name mag vertraut klingen, weil sie nach einer Pflanzenart benannt sind, die als Cannabis bekannt ist. Bedenken Sie jedoch, dass diese Cannabispflanzen normalerweise weiter in Marihuana und Hanf unterteilt werden. Über 113 Cannabinoide, darunter Tetrahydrocannabinol und CBD, sind in dieser Pflanze enthalten.

Tetrahydrocannabinol (THC) ist berüchtigt für seine psychoaktiven Eigenschaften. Das bedeutet, dass THC das „High“-Gefühl hervorruft, das das öffentliche Bild von Cannabis als illegale Droge verschoben hat. Wenn Konsumenten hingegen fragen würden, ob CBD sie „high“ machen kann, lautet die Antwort ganz einfach: Nein.

alphagreen academy

Viele Personen, die CBD verwenden, berichten oft, dass die einzige Veränderung in ihrem mentalen Zustand nach der Einnahme von CBD ein fantastisches Gefühl der Ruhe ist. Die einzige Möglichkeit, wie ein CBD-Produkt einen Konsumenten „high“ machen kann, ist, wenn es einen hohen THC-Gehalt hat, was in den meisten Ländern illegal wäre.

Heutzutage gibt es viele Menschen, die CBD aus den oben genannten Gründen verwenden. Einige von ihnen nehmen CBD nur, um ihre Hautgesundheit zu verbessern, während andere es verwenden, um ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern. In der Tat hat CBD seit der Legalisierung von Hanf einen Popularitätsanstieg erlebt, da die Menschen nun CBD in so ziemlich allem finden können, von verschiedenen Lebensmitteln und Getränken wie Sprudelwasser und Crackern. Man kann sogar Hautcremes und Lotionen kaufen, die mit CBD angereichert sind.

alphagreen CBD hand sanitizer

Dies ist eine berechtigte Frage, da CBD heute sehr beliebt ist und in einer Vielzahl von Formen gekauft werden kann.

Um das klarzustellen: Cannabis ist in den meisten Formen seit sehr langer Zeit in der Welt illegal, aber die Gesetze bezüglich CBD haben sich in den letzten Jahren geändert. Ein Großteil der frühen Kriminalisierung von CBD fand in den frühen 1900er Jahren statt, wo es eine wachsende Angst um Cannabis gab. Dies lag vor allem an den vielen Gerüchten und Fehlinformationen, die über CBD verbreitet wurden. Es wurde vermutet, dass CBD zu irrationalem Denken und damit zu höhere Kriminalitätsraten. In den 1960er Jahren gab es jedoch einen bemerkenswerten Wandel in den Gefühlen der Menschen gegenüber der Pflanze, da zahlreiche Studien herausfanden, dass der Konsum von Cannabis nicht zu gewalttätigen Handlungen führte. Infolgedessen wurde es Landwirten im letzten Jahrzehnt erlaubt, Cannabis mit niedrigem THC-Gehalt für kommerzielle Zwecke anzubauen.

Im Wesentlichen ist CBD legal, solange es aus Hanf und nicht aus Marihuana extrahiert wurde. Um ins Detail zu gehen, wenn Cannabis weniger als 0,2% THC hat, wird es als Hanf bezeichnet. Auf der anderen Seite, wenn das CBD-Produkt diesen Grenzwert überschreitet, würde es als Marihuana klassifiziert werden. Mit anderen Worten bedeutet dies, dass, wenn CBD aus Hanf gewonnen wurde, es vollkommen legal ist.

Ist die Verwendung von CBD sicher?

alphagreen CBD hand sanitizer

Trotz des Fehlens psychoaktiver Wirkungen und der zunehmenden Legalisierung von CBD gibt es immer noch einige Bedenken, wie sicher CBD ist.

Aber keine Sorge, denn mehrere Untersuchungen haben ergeben, dass die Einnahme von CBD zu keinen ernsthaften unerwünschten Nebenwirkungen führt. Das schlimmste Szenario ist wirklich, dass Konsumenten leichte Müdigkeit und Übelkeit erfahren, und diese Nebenwirkungen treten nur bei denjenigen auf, die große Dosen CBD über einen kurzen Zeitraum konsumieren.

Aktuellen Studien zufolge scheint CBD auch sicher zu sein für haustiere und kinder. Wenn es also Bedenken gab, CBD-Produkte in einem Haus mit Hunden oder Kindern zu verwenden, können Sie beruhigt sein! Dennoch sollte beachtet werden, dass CBD-Produkte kein Spielzeug sind und daher außerhalb der Reichweite von Tieren und Kindern aufbewahrt werden sollten.

Kann CBD als Desinfektionsmittel in Handdesinfektionsmitteln verwendet werden?

alphagreen CBD hand sanitizer

Ein Desinfektionsmittel ist etwas, das potenziell schädliche Mikroorganismen, nämlich Bakterien, behindern oder abtöten kann.

Um einige Hintergrundinformationen zu geben, üben schädliche Bakterien ihre Funktion aus über drei primäre Methoden. Sie können Zellen zum Verklumpen bringen, die Zellstruktur und -funktion stören oder die Zellen vollständig oxidieren. Vor diesem Hintergrund ist Alkohol ein beliebter Inhaltsstoff in gängigen Desinfektionsmitteln. Er bewirkt die Abtötung durch die Verklumpungsmethode, wobei die schädlichen Bakterien, wenn sie der richtigen Konzentration von Alkohol ausgesetzt werden, verklumpen und ihre Membranen schnell zu zerfallen beginnen. Ohne die Membranstruktur verlieren die Bakterien somit ihre Fähigkeit, sich zu vermehren und zu funktionieren.

Spannenderweise haben neue Studien gezeigt, dass Cannabidiol (CBD) erstaunlich effektiv beim Abtöten von Bakterien in einer Petrischale ist. Tatsächlich kann CBD auch Bakterien abtöten, die für schwere Krankheiten verantwortlich sind, wie z.B. den Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) und Streptokokken-Lungenentzündung. Wenn man dies berücksichtigt, zeigt die aktuelle Forschung rund um CBD ein großes Versprechen, genauso wirksam zu sein wie die üblicherweise verwendeten Antibiotika.

alphagreen academy

Dennoch bedeutet dies nicht, dass Verbraucher eine CBD-Creme oder -Lotion zur Behandlung einer Infektion verwenden sollten, noch bedeutet es, dass CBD ein direkter Ersatz für herkömmliche Präventionsmethoden sein kann. Im Allgemeinen wäre es sehr ratsam, mit einem Arzt zu sprechen, bevor man mit der Anwendung beginnt.

Bei der Präsentation ihrer Forschungsergebnisse auf der Jahrestagung der Amerikanischen Gesellschaft für Mikrobiologie wurde eine studie von zahlreichen Wissenschaftlern der Universität von Queensland, dass CBD zur Entwicklung neuer Behandlungsmethoden gegen grampositive bakterielle Infektionen und antibiotikaresistente Bakterien verwendet werden könnte.

Hausgemachte Handdesinfektionsmittel

alphagreen CBD hand sanitizer

Zahlreiche Geschäfte auf der ganzen Welt haben weiterhin über Engpässe bei Handdesinfektionsmitteln berichtet, wobei diejenigen, die sie anbieten können, diese Produkte oft zu einem hohen Preis verkaufen. Infolgedessen experimentieren viele gesundheitsbewusste Menschen jetzt mit verschiedenen Möglichkeiten, ihre eigenen hausgemachten Versionen von Handdesinfektionsmitteln herzustellen. Tatsächlich führt eine schnelle Online-Suche zu unzähligen Beispielen von informativen Do-it-yourself (DIY)-Handdesinfektionsmitteln auf Plattformen wie YouTube.

Die Herstellung von selbst gemachten Handdesinfektionsmitteln dauert in der Regel nur etwa eine Minute und die Kosten sind sehr gering. Die wichtigsten Zutaten sind reines Aloe-Vera-Gel und Franzbranntwein. Um zu vermeiden, dass das Desinfektionsmittel weniger wirksam ist als eine gekaufte Version, ist es ratsam, extrastarken Isopropylalkohol mit 91% oder einer noch höheren Alkoholkonzentration zu verwenden. Außerdem kann ein Feuchthaltemittel wie Mandelöl hinzugefügt werden, um ein Austrocknen der Haut zu verhindern. Ein paar Tropfen ätherisches Öl, wie z. B. Eukalyptus, können ebenfalls hinzugefügt werden, um den Geruch von Franzbranntwein etwas weniger streng zu machen.

Sind selbstgemachte Handdesinfektionsmittel sicher?

alphagreen CBD hand sanitizer

Wie von Experten empfohlen, sollten selbstgemachte Handdesinfektionsmittel nur in extremen Situationen verwendet werden, wenn Verbraucher keinen Zugang zu Handwaschseife oder gekauften Handdesinfektionsmitteln haben.

Nichtsdestotrotz sollten selbstgemachte Handdesinfektionsmittel vollkommen sicher sein, obwohl ein falsches Verhältnis der Inhaltsstoffe zu unerwünschten Ergebnissen führen kann, wie zum Beispiel:

  • Hautverbrennungen, -reizungen oder -verletzungen
  • Mangelnde Wirksamkeit, was bedeutet, dass das Handdesinfektionsmittel möglicherweise nicht alle vorhandenen Mikroben effizient beseitigt
  • Gefährliche Exposition gegenüber gefährlichen Chemikalien durch Einatmen

Darüber hinaus sind selbstgemachte Handdesinfektionsmittel auch für Kinder nicht zu empfehlen, da dies ein höheres Risiko für Unfälle und Verletzungen darstellt.

Wie wirksam sind selbstgemachte CBD-infundierte Handdesinfektionsmittel?

alphagreen CBD hand sanitizer

In einer Situation, in der Handdesinfektionsmittel knapp sind, sind selbstgemachte Desinfektionsmittel definitiv besser als nichts.

Die größte Einschränkung der selbstgemachten Versionen ist jedoch, dass sie keine Qualitätskontrollen durchlaufen, um einen ausreichenden Alkoholgehalt zur Beseitigung von Bakterien sicherzustellen. Obwohl das Rezept recht einfach ist, kann es eine Herausforderung sein, alle notwendigen Verbindungen für Handdesinfektionsmittel zu finden. Zum Beispiel sind keine trinkbaren Spirituosen für die Herstellung von DIY-Desinfektionsmitteln geeignet. Daher wird einer der Nachteile von selbstgemachten Handdesinfektionsmitteln die Schwierigkeit sein, den genauen Alkoholgehalt in ihnen zu bestimmen.

Darüber hinaus können selbst hergestellte Produkte leicht durch falsche Zutaten und Messungen verunreinigt werden. Wenn sich ein Verbraucher dafür entscheidet, ein CBD-Handdesinfektionsmittel zu Hause herzustellen, ist es daher wichtig, dass er in einem sauberen Raum arbeitet, saubere Werkzeuge verwendet und sich während des gesamten Prozesses konsequent die Hände wäscht.

alphagreen academy

Wie stellt man CBD-Händedesinfektionsmittel her?

Zutaten

  • 1 Tasse mit 91%igem Isopropylalkohol
  • 15 Tropfen Teebaumöl (oder ein anderes antibakterielles Öl)
  • ½ Tasse Aloe-Vera-Gel (biologisch oder im Laden gekauft)
  • Vier bis fünf Tropfen CBD-Öl

Schritte

alphagreen CBD hand sanitizer
  • Gießen Sie Isopropylalkohol in einen Behälter mit Tropfspitze

Zahlreiche Online-Rezepte empfehlen die Verwendung von Wodka anstelle von 91%igem Isopropylalkohol, aber die meisten Wodkas enthalten nicht genug Alkohol, um effektiv zu sein. Abgesehen davon führt die Verwendung von Isopropylalkohol, der über 91% hinaus verdünnt ist, zu einem schwächeren Handdesinfektionsmittel, das die Mindestanforderung von 60% nicht erfüllt.

  • Messen und gießen Sie das Aloe-Vera-Gel

Im Allgemeinen kann Alkohol zu Hautreizungen führen. Daher ist die Verwendung von Aloe-Vera-Gel eine gute Idee, um diesem negativen Effekt entgegenzuwirken und Ihre Hände in einem geschmeidigen Zustand zu halten. Wenn Verbraucher die Dinge natürlich halten wollen, können sie auch Aloe-Vera-Gel direkt von der Pflanze selbst verwenden, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es schlecht wird, da der Alkohol als natürliches Konservierungsmittel wirkt. Allerdings muss man bedenken, dass natürliches Aloe-Gel dicker ist als sein gekauftes Gegenstück. Dadurch wird das selbstgemachte Handdesinfektionsmittel klebriger und man muss die Hände häufiger reiben, um eine vollständige Aufnahme zu gewährleisten.

  • Fügen Sie das ätherische Öl hinzu

Teebaumöl ist ein natürliches antibakterielles Mittel, so dass es eine sinnvolle Wahl wäre, wenn es zu selbstgemachten Handdesinfektionsmitteln hinzugefügt wird. Wenn ein Verbraucher jedoch kein Fan von seinem Geruch ist, kann er/sie eine andere Art von ätherischem Öl wie Zitronengras, Lavendel oder Eukalyptus verwenden.

  • CBD-Öl hinzufügen

4-5 Tropfen organisches und potentes CBD-Öl sollten dem Handdesinfektionsmittelgemisch hinzugefügt werden.

alphagreen academy
  • Verquirlen

Um alle Bestandteile gründlich zu vermischen, reicht es nicht aus, nur zu rühren. Es wird empfohlen, einen Schneebesen zu verwenden, um das Handdesinfektionsmittel zu einem homogenen Gel zu vermischen.

  • Desinfizieren Sie die Sprühflaschen und gießen Sie das selbstgemachte Handdesinfektionsmittel ein

Es ist notwendig, einen Teil des restlichen Alkohols in die Flaschen zu sprühen und sie stehen zu lassen, bis der Alkohol verdunstet ist. So stellen Sie sicher, dass die Sprühflaschen vollständig sterilisiert sind, bevor Sie das selbstgemachte Handdesinfektionsmittel einfüllen.

  • Beschriften Sie die Behälter

Niemand möchte, dass das frisch hergestellte Handdesinfektionsmittel versehentlich verschluckt wird. Daher ist es ratsam, sich die Zeit zu nehmen, jede Flasche ordnungsgemäß zu beschriften.

Was kann noch hinzugefügt werden, um den DIY-Handdesinfektionsmittel zu bereichern?

alphagreen CBD hand sanitizer

Neben den oben genannten Inhaltsstoffen können Verbraucher noch ein paar andere Dinge hinzufügen, um ihr selbstgemachtes Handdesinfektionsmittel zu bereichern.

Zuallererst können Verbraucher ätherische Öle hinzufügen, um ihren Handdesinfektionsmitteln ein wenig Duft zu verleihen. Das beliebteste Öl ist Teebaumöl, da ihm starke antibakterielle und antiseptische Eigenschaften nachgesagt werden. Andere stark duftende ätherische Öle sind Nelkenöl, Eukalyptus, Zitronengras, Pfefferminz- und Orangenöl.

Darüber hinaus fügen viele Menschen typischerweise auch pflanzliche Gelatine hinzu, glycerin oder Vitamin E zu, um die Hände mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das ist äußerst nützlich, da Risse in der Haut das Risiko einer bakteriellen Infektion erhöhen können. Außerdem verhindert die Zugabe eines Weichmachers, dass das DIY-Handdesinfektionsmittel die Haut austrocknet und hilft, glatte Hände zu erhalten.

Wenn man Isopropyl nicht finden kann, kann man versuchen, nach Ethanol zu suchen, das auch nützlich ist, um Mikroben abzutöten. Wenn eine Person plant, Ethanol zu verwenden, muss sie sicherstellen, dass die Endlösung zu 70% aus Ethanol besteht. Ein weiterer wichtiger Punkt zu erinnern ist, dass Einzelpersonen nicht verwenden sollten denaturierten Ethanol für DIY Hand sanitisers.

alphagreen academy

Wie man CBD-Öl zur Infusion eines DIY-Desinfektionsmittels auswählt

Heutzutage sind CBD-Produkte möglicherweise nicht ausreichend reguliert, was bedeutet, dass es schwierig sein kann, zu verstehen, ob ein Verbraucher ein hochwertiges Produkt kauft.

Insgesamt ist die Qualität von CBD ein entscheidender Faktor, der letztendlich über die Wirksamkeit und Sicherheit des Produkts entscheidet. Da minderwertiges CBD-Öl schädliche Giftstoffe enthalten kann, müssen Verbraucher dies vor dem endgültigen Kauf im Hinterkopf behalten.

Experten raten dringend dazu, nach CBD zu suchen, das aus Bio-Hanf gewonnen wird, da dieser normalerweise strengen landwirtschaftlichen Vorschriften unterliegt. Natürliche Inhaltsstoffe bedeuten, dass ein Verbraucher weniger wahrscheinlich Schwermetalle, schädliche Pestizide oder andere giftige Chemikalien in seinen CBD-Produkten findet.

Die Herkunft von CBD ist wichtig

alphagreen CBD hand sanitizer

Obwohl CBD eine natürliche Verbindung ist, hängt die Qualität des Öls stark von seiner Herkunft und Quelle ab. Es sollte beachtet werden, dass Hanfpflanzen als „Hyper-Akkumulatoren“ gelten Das bedeutet, dass die Wurzeln der Pflanzen bemerkenswerte natürliche Absorber sind, die dazu neigen, alle Giftstoffe aufzunehmen, die in dem Boden vorhanden sind, in dem sie angebaut werden.

Wenn also CBD aus Hanfpflanzen extrahiert wurde, die in gut behandeltem und fruchtbarem Boden angebaut wurden, wird es höchstwahrscheinlich rein und von hoher Qualität sein. In einem anderen Szenario, in dem die Hanfpflanzen in einem Gebiet voller Schwermetalle wie Blei oder Quecksilber angebaut wurden, wird das extrahierte CBD-Öl hohe Mengen an Giftstoffen enthalten. Es kann sogar unsicher oder schädlich für den Konsum sein. Daher werden akkreditierte und zuverlässige Hersteller nur Hanfpflanzen beziehen, die in einem reichhaltigen Boden angebaut wurden, so dass die Konsumenten den bestmöglichen Nutzen aus dem CBD-Endprodukt ziehen können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Qualität aller CBD-Produkte stark von der Quelle des Anbaus abhängt. In der Tat wäre die allgemeine Daumenregel, Rohstoffe zu verwenden, die von höchstem Standard sind.

Überprüfen Sie die CBD-Extraktionsmethode

alphagreen CBD hand sanitizer

Das Hauptproblem, das mit der zuverlässigen Extraktionsmethode verbunden ist, besteht darin, dass sie typischerweise eine teure Ausrüstung und ein beträchtliches Produktions-Know-how erfordert. Dies geht immer mit einem höheren Preis des Endprodukts einher, was einen scharfen Kontrast zu billigeren Extraktionsmethoden darstellt. Aus diesem Grund muss die Extraktionsmethode der entscheidende Entscheidungsfaktor sein, wenn Sie auf dem Markt nach CBD-Öl suchen.

Weniger seriöse Hersteller verwenden möglicherweise fragwürdige Extraktionsverfahren, um die Produktionskosten zu senken. Der kritische Punkt dabei ist, dass billigere Extraktionsmethoden in der Regel die Verwendung von giftigen Lösungsmitteln wie Pentan, Propan, Hexan und Butan erfordern. Solche Lösungsmittel gelten als Kohlenwasserstoffgase und können in Erdöl nachgewiesen werden, während Propan und Butan auch in Gasherden verwendet werden.

Viele wissenschaftliche Forschungsstudien haben bewiesen, dass CBD-Öl mittels eines so genannten überkritischen Kohlendioxids (CO2) Extraktionsmethode. Sie wird oft als extrem sicher und umweltfreundlich angesehen, da sie praktisch keine Giftstoffe verwendet.

Wie kann man die Laborberichte von CBD-Produkten als Orientierungshilfe bei der Auswahl nutzen?

alphagreen CBD hand sanitizer

Alle CBD-Produkte, die auf den Markt gebracht werden, müssen unabhängige Labortests von Dritten durchlaufen. Labortests sind wichtig, denn sie zeigen die anfängliche Konzentration von CBD. Sie zeigen auch, ob CBD-Öl verschiedene zusätzliche Cannabinoide enthält, wie CBC, CBG und CBN.

Darüber hinaus bieten Laborberichte von Drittanbietern auch die Möglichkeit, den THC-Gehalt in CBD-Artikeln zu bestätigen, der bei oder unter 0,2 % liegen sollte. Hochwertiges CBD-Öl muss biologisch, frei von Pestiziden und 100% natürlich sein. Wenn im Bericht Pestizide aufgeführt sind, ist dies ein deutliches Warnsignal, das den Verbrauchern rät, vom Kauf dieses Produkts abzusehen.

Außerdem ist es nie ein gutes Zeichen, wenn das CBD-Öl einen lebenden Organismus in seinem Inhalt hat, also ist dies eine weitere Sache, auf die man bei der Durchsicht von Laborberichten achten sollte. Schließlich sind chemische Lösungsmittel ein kritisches Element, auf das Sie in Laborberichten von Drittanbietern achten sollten. Wenn es irgendwelche Spuren von Glykolen wie Polyethenglykol oder Propylenglykol gibt, müssen Kunden die zugehörigen Produkte sofort entsorgen. Dies liegt daran, dass diese Lösungsmittel Krebs verursachen und die körperliche und geistige Gesundheit im Laufe der Zeit schädigen können.

In der Zwischenzeit spielt auch die Konzentration des CBD-Öls eine Rolle, da eine höhere Konzentration deutlichere Ergebnisse liefert. Daher ist es ratsam, Öle mit der Stärke von CBD wie 100mg, 150 mg, 200mg und 400mg zu wählen, die helfen werden, eine keimtötende Lösung zu schaffen, um Sie und Ihre Familie gesund zu halten.

Wie man hausgemachte Desinfektionsmittel verwendet

alphagreen CBD hand sanitizer

Bei der Verwendung eines selbstgemachten Handdesinfektionsmittels gibt es zwei Dinge zu beachten. Erstens: Wenn Ihre Hände schmutzig oder fettig sind, sollten Sie sie zuerst mit Wasser und Seife waschen. Zweitens sollten Sie bedenken, dass Verbraucher ein Handdesinfektionsmittel in die Haut einreiben müssen, bis die Hände trocken sind.

Es ist wichtig, die Handdesinfektionsmittel von Hitze fernzuhalten, da diese Substanz brennbar ist. Daher muss es von Funken, Flammen oder Temperaturen über 40° C ferngehalten werden.

Bei der Verwendung dieses Produkts müssen Verbraucher auch den Kontakt der Substanz mit den Augen vermeiden. Es ist auch notwendig, die Verwendung von handgefertigten Sanitizern zu stoppen, wenn Reizungen und Rötungen auftreten. Auch ist es unerlässlich, dieses Produkt mit einem medizinischen Fachmann zu überprüfen, bevor Sie beginnen.

Hier sind einige CBD-Artikel zu nennen, die die oben genannten Kriterien erfüllen, um ein CBD-infundiertes Handdesinfektionsmittel herzustellen: